Verkehrskontrolle: Wussten Sie das Wohnmobile und Camper in Spanien ohne Durchsuchungsbefehl nicht durchsucht werden dürfen?

2740

Umfangreiche Polizeikontrollen sind entscheidend, um die Sicherheit im Straßenverkehr und den Schutz der Öffentlichkeit zu erhöhen. Sie helfen dabei, Vergehen wie Geschwindigkeitsübertretungen und das Fahren unter Einfluss von Alkohol oder Drogen aufzudecken und zu ahnden, was wiederum die Zahl der Unfälle und Todesfälle auf den Straßen verringert. Zudem haben sie eine abschreckende Wirkung und tragen zu einem verantwortungsbewussteren Fahrverhalten bei.

Laut dem Gesetz über die Sicherheit der Bürger dürfen Polizeibeamte und Angehörige der Guardia Civil Durchsuchungen in jedem Fahrzeug auf staatlichem Gebiet vornehmen. Allerdings besteht eine Ausnahme, die es verbietet, ein bestimmtes Fahrzeug ohne Durchsuchungsbefehl zu durchsuchen.

Der Oberste Gerichtshof hat deutlich gemacht, dass Wohnmobile und Camper nicht durchsucht werden dürfen, es sei denn, es liegt eine richterliche Genehmigung vor. Der Grund dafür ist, dass diese Fahrzeuge oft als Wohnraum dienen, weshalb das Eindringen ohne spezielle Erlaubnis oder die Zustimmung des Eigentümers streng verboten ist.

Bild: anetlanda


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter