Zwei Menschen sterben beim Absturz eines Flugzeugs in Almería

1268

Bei einem Flugzeugabsturz, der sich am Mittwochmorgen in der Gemeinde Níjar in Almería ereignete, sind zwei Menschen ums Leben gekommen.

112 berichtete, dass es gegen 00:30 Uhr einen Anruf vom Flughafen Valencia erhielt, in dem mitgeteilt wurde, dass der Kontakt zu einem Flugzeug in der Gegend von El Cerro del Fraile in der Provinz Almería verloren gegangen sei.

Wie bereits erwähnt, gehörte das Flugzeug zu einer Flugschule in Málaga, war auf dem Weg nach Valencia und darin befanden sich zwei Insassen.

112 benachrichtigte die Feuerwehrleute von Almería, das Zentrum für gesundheitliche Notfälle (CES) 061, die örtliche Polizei, die Guardia Civil, die Nationalpolizei und ihre Einheit, die der Gemeinschaft angegliedert ist, Infoca, die Flugsicherungszentrale, die Koordination und Rettung, den Zivilschutz von Níjar, die Seenotrettung, zum Flughafen Almería und zur Unterdelegation der Regierung in Almería.

Die Feuerwehr bestätigte 112 den Fund von zwei Toten in einem schwer zugänglichen Gebiet im Ort Cerro del Fraile

Bild: Copyright: lainen


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter