Neues Abfallgesetz bringt Rauchverbot an Spaniens Stränden

Spanisch Lernen

Das Abfallgesetz wurde überarbeitet und im Kongress mit einer Mehrheit von 182 Stimmen durchgewunken. Die Reinigung der Strände liegt im Verantwortungsbereich der Gemeinden. Über eine Anpassung des Gesetzes wurde den Gemeinden nun erstmals mit Rückendeckung der Zentralregierung ermöglicht, ein Rauchverbot an Stränden auszusprechen, um Abfälle zu vermeiden. Wer an einem rauchfreien Strand mit Zigarette erwischt wird, muss dann bis zu 2.000 Euro Strafe zahlen.

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand zum Thema Nachrichten Spanien

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerk unter
Facebook: https://www.facebook.com/Nachrichten.es
Twitter: https://twitter.com/nachrichten_es
Telegram: https://t.me/nachrichten_spanien


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.