MidCat: Europa lässt sich nicht spalten? Macron lehnt das Gaspipeline-Projekt zwischen Spanien und Frankreich ab

Der französische Präsident Emmanuel Macron sagte an diesem Montag, dass neue Gasverbindungen mit Spanien nicht notwendig seien, da die derzeitigen weit von der Sättigung entfernt seien, und fügte hinzu, dass das MidCat-Gaspipelineprojekt – das Gas von Portugal und Spanien in den Rest Europas transportieren würde, über Frankreich – ist aus energetischen oder ökologischen Gründen nicht gerechtfertigt.

Frankreich hat sich immer gegen das Projekt einer neuen Gaspipeline mit Spanien ausgesprochen, aber vor einer Woche hat es auf Anfrage des spanischen Regierungspräsidenten Pedro Sánchez und des deutschen Bundeskanzlers Olaf Scholz eröffnet, diese Möglichkeit zu prüfen.

Macron erklärte während einer Pressekonferenz zum Thema Energie, dass die beiden Gaspipelines, die derzeit die beiden Länder durch Euskadi und Navarra verbinden, „nicht ausgelastet“ seien, da sie seit Februar zu 53 % ausgelastet seien, und er sagte dies: “im August war es Frankreich, das Gas nach Spanien exportiert hat und nicht umgekehrt”.

Spanisch Lernen

Bild: Copyright: catchyimages


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.