In Barcelona wird ein Baby geboren das in einer transplantierten Gebärmutter gezeugt und von seiner Großmutter gespendet wurde

1040

Das Hospital Clínic de Barcelona hat die Geburt des Kindes der zweiten Frau begrüßt, die in Spanien eine Gebärmuttertransplantation erhalten hat. Der Junge heißt Manuel, 2,9 Kilo und wurde am 2. Januar geboren. Sowohl er als auch seine Mutter, Maira Montes, sind bei bester Gesundheit. Die Operation wurde am 4. April 2022 dank der Spende der Gebärmutter von Mairas Mutter durchgeführt.

Dies ist das zweite Baby, das nach der Transplantation dieses Organs im vergangenen März im Gesundheitszentrum geboren wurde. Das Hospital Clínic ist das einzige Krankenhaus in Spanien, das diese Art von Operation durchgeführt hat. In diesem neuen Fall litt die Patientin auch am Rokitanski-Syndrom, was bedeutet, dass Frauen ohne Gebärmutter oder Eileiter geboren werden.

Diese Operation ist Teil eines Forschungsprojekts, an dem mehr als 50 Fachleute beteiligt sind und das vor sieben Jahren begann. Ziel ist es, die Durchführbarkeit dieser Operation mit der Zulassung von fünf Transplantationen bei Frauen mit Rokitanski-Syndrom zu validieren.

Francisco Carmona, Leiter des gynäkologischen Dienstes am Hospital Clínic versicherte, dass es sich um einen neuen “medizinischen und wissenschaftlichen Meilenstein” und “einen absoluten medizinischen Paradigmenwechsel” handele. In diesem Zusammenhang hob er “die Expertise des Teams von Fachleuten hervor, die dies möglich gemacht haben”.

Antonio Alcaraz, Leiter des urologischen Dienstes, betonte seinerseits, dass dieser Fall ein Durchbruch sei, für den wir uns glücklich schätzen sollten: “Diese Operation ist eine der komplexesten, die es gibt, und wir haben nicht nur einmal, sondern zweimal bewiesen, dass wir in der Lage sind, sie mit sehr guten Ergebnissen durchzuführen”, sagte er.

Eine sehr komplexe Operation

Bei dieser Transplantation wurden einige technologische Modifikationen in Bezug auf die erste Erfahrung eingeführt. Das Team hatte ein Exoskop; Ein Gerät, das das Krankenhaus im Jahr 2022 eingebaut hat und das aus einem Objektiv mit hoher Vergrößerung und hoher Bildauflösung besteht. Es half bei der Bench-Operation, wenn sich die Gebärmutter außerhalb des Körpers befindet und für den Transfer vorbereitet wird, sowie beim Implantat bei einer offenen Operation.

Bild: Hospital Clínic


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter