Ein Protest der Hotellerie in Alicante hat heute den Verkehr zum erliegen gebracht

764

Eine Karawane mit mehr als 200 Fahrzeugen fuhr heute morgen durch die Hauptstraßen der Stadt Alicante und hielt vor dem Provinzhauptquartier der SEPE und dem Gesundheitsministerium. Der gesamte Verkehr in der Stadt kam zum erliegen.

Währenddessen hat Ximo Puig heute morgen angekündigt, dass die Grenzen der Valencianischen Gemeinschaft bis zum 20. November geschlossen bleiben.

Auf Ersuchen des Vizepräsidenten Mónica Oltra, das Hotelgeschäft zu schließen und die Sperrstunde voranzutreiben wollte Puig nichts sagen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!