Die Pandemie forderte im Jahr 2021 in Spanien 4.003 Menschenleben durch Suizid

232

Selbstmord ist nach wie vor ein besonders ernstes Problem für die öffentliche Gesundheit in Spanien. Im Jahr 2021, dem zweiten Jahr der Coronavirus-Pandemie, stiegen die Suizide im Vergleich zu 2018 um 6 % und im Durchschnitt starben  aus diesem Grund bis zu 11 Menschen pro Tag. Insgesamt 4.003 Menschen starben im Jahr 2021 durch Suizid, so der an diesem Donnerstag veröffentlichte…


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter