Das Spanische Taxi das mehr als 7 Millionen Kilometer zurückgelegt hat

3029

Das Taxi, das mehr als 7 Millionen Kilometer zurückgelegt hat, hat in Spanien einen einzigartigen Rekord aufgestellt, in diesem Fall handelt es sich bei dem Fahrzeug um einen Mercedes 240 D im Limousinenstil, der mit einem 4-Zylinder-Saugdieselmotor und 2.400 Kubikzentimetern ausgestattet ist, der eine Leistung von 71 PS erzeugt und als eines der härtesten Autos gilt, die jemals hergestellt wurden.

Darüber hinaus ist dieses Taximodell eines der mythischen Autos in diesem Sektor, da es in Deutschland eines der meistverkauften und meistgenutzten war, ist es auch bemerkenswert, dass dieser Mercedes bis zu sieben Passagiere befördern kann.

Der Mercedes 240 D hat immer die Fristen eingehalten, um die Teile zu ersetzen, die in einem Fahrzeug am meisten verschleißen, wie die Reifen, den Zahnriemen oder die Bremsbeläge, er hat auch das Öl regelmäßig und bei den fälligen Kilometern gewechselt.

Natürlich ist zu beachten, dass es sich bei dem Motor nicht um das Original handelt, da dieser durch einen anderen ersetzt wurde, außerdem wurde eine gründliche Restaurierung des Blechs und des Lacks vorgenommen, sowie wurden unter anderem belüftete Bremsscheiben eingebaut oder der Fahrersitz ausgetauscht. Daher ist dieses Taxi praktisch so, als wäre es Standard und seine Absicht ist es, noch weitere Jahre Touristen zu transportieren.

Bild: X


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter