Corona Reisen: Gratis-Hotelaufenthalt auf Ibiza dank Fake PCR Tests

1554
Gratis-Hotelaufenthalt auf Ibiza dank Fake PCR Tests
Spenden

Wie der Ibiza Kurier berichtet gibt es wohl einige Engländer die eine neue Art des kostenlos Reisens für sich entdeckt haben.

Diese haben herausgefunden, dass sich ihr Aufenthalt im Hotel gratis um die Dauer der Quarantäne verlängert, wenn sie bei Abreise auf einmal “positiv” sind. Die beiden “Corona”-Hotels der Insel sind voll belegt: Meist mit asymptomatischen Insassen, die es sich wohl gehen lassen. “Warum zurück ins graue England, wenn ich in der Sonne Spaniens bleiben kann”, gibt sich ein User in einem Facebook-Forum offen. 

Touristen buchen eine einzige Nacht und melden sich dann positiv. 

So teilte der Leiter des Hotelgewerbeverbands von Ibiza und Formentera, Manuel Sendino, mit, dass man “in den Hotels eine neue Form von Betrug entdeckt” habe. Es handle sich um Touristen, meist junge Leute, die eine einzelne Nacht buchen und “sobald sie im Zimmer angekommen sind, der Rezeption mitteilen, dass sie positiv auf Covid-19 getestet sind“.

Nach den “Corona”-Bestimmungen muss der Tourist zehn Tage lang in Quarantäne bleiben. Laut Sendino habe man dieses Vorgehen in mindestens zwei Fällen eindeutig bestätigt, „obwohl es viele mehr sind, wie wir erfahren haben”. Die Situation verursacht einen „riesigen Ärger“, denn in der aktuellen Situation auf diese Weise „getäuscht“ zu werden, sei für viele Hoteliers kein Kinkerlitzchen. 

Die Trickser reservieren nur eine einzige Nacht, in dem Wissen, dass sie positiv sind, teilen dies jedoch erst nach dem Einchecken mit. 

Willkommen auf Ibiza

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand zum Thema Nachrichten Spanien

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerk unter
Facebook: https://www.facebook.com/Nachrichten.es
Twitter: https://twitter.com/nachrichten_es


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!