Unbemannte Flugzeuge sollen in Teilen Spaniens eingesetzt werden um Marihuana-Plantagen und AVE Strecken zu überwachen

818

Die Mossos d’Esquadra wird ihre Drohneneinheit mit einem neuen Gerät verstärken, einem unbemannten Starrflügler im Drohnenstil. 

Dieses neue Flugzeug wird verwendet, um kritische Bereiche wie die AVE-Bahnlinien, die Küste und auch in Wassergebieten zu patrouillieren, um Marihuana-Plantagen zu verhindern, die aufgrund der Notwendigkeit einer ständigen Bewässerung oft mit Flüssen und Teichen verbunden sind. 

Laut El Nacional vom Donnerstag, dem 13. April, arbeitet diese Einheit, die aus einem Dutzend Offizieren und Piloten besteht, im gesamten Gebiet von Katalonien, da erwartet wird, dass sie ihre operative Kapazität weiter ausbaut. 

Beamte haben nun ein Ausschreibungsverfahren für den Kauf dieser Starrflügler-Drohne eingeleitet. 

Die meisten Dienste, die derzeit von den Piloten der UDRON von den Mossos ausgeführt werden, dienen der Überwachung von Ereignissen mit einem großen Zustrom von Menschen, da sie verwendet werden, um Echtzeitbilder an die Kommandoräume zu liefern.

Es dient auch der Vermessung kritischer Gebiete in der Region, wie dem Chemiepark von Tarragona, und hilft Beamten bei der Unterstützung bei Ermittlungen, Personensuche, Notsituationen und Katastrophen. 

Die Polizei in Spanien hat beschlossen, diese Drohnen aufgrund von Mängeln in den derzeit verwendeten Multi-Rotor-Geräten einzusetzen. 

Zu den weiteren Zielen, die mit dieser unbemannten Starrflügler-Drohne durchgeführt werden können, gehören Patrouillen auf der AVE-Zugstrecke, um mögliche Kabeldiebstähle und andere Anomalien zu erkennen, die den Umlauf von Zügen gefährden.  

Küstenpatrouillen können auch geplant werden, um gefährliche Situationen wie Wetterphänomene oder potenzielle Müllverschmutzungen auf See oder an Flussufern zu erkennen und vorherzusehen. 

Gleichzeitig glauben die Mossos auch, dass es im Kampf gegen Marihuana nützlich sein kann, da die Drohne in der Lage sein wird, über Flüsse, Teiche, Seen oder Sümpfe zu fliegen, um unregelmäßige Bewässerungskanäle zu erkennen, die mit Plantagen verbunden sind, die konstant sind für den Bedarf an Wasser.

Bild: Copyright: sommersby


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter