Toledo Spanien größte unterirdische Marihuana Plantage mit 1.022 Pflanzen von National Polizei ausgehoben

622
Nachrichten Plus

Agenten der Nationalen Polizei haben die größte Marihuana-Plantage abgebaut, die die Nationale Polizei bisher im Untergrund gefunden hat. Die Höhle, in der der illegale Anbau versteckt war, wurde vier Meter tief auf einer Farm in Toledo Cerro de los Palos gegraben und beherbergte ein hoch entwickeltes Labor mit 1.022 Cannabispflanzen auf einer Fläche von ungefähr 300 Quadratmetern.

Credits: Police National

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand zum Thema Nachrichten Spanien

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerk unter
Facebook: https://www.facebook.com/Nachrichten.es
Twitter: https://twitter.com/nachrichten_es
Telegram: https://t.me/nachrichten_spanien

>>>Unterstützen Sie uns mit einer Spende!<<<


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!