Spanisches Fischerboot sinkt vor der Küste Neufundland 7 Tote und 14 Vermisste

Spanisches Fischerboot

Beim Untergang des Fischerbootes „Villa de Pitanxo“ vor der Küste der Insel Neufundland (Kanada) gibt es bereits sieben Tote, hinzu kommen 14 Vermisste. 3 Personen wurden lebend gerettet.

Der Trawler sank in den frühen Morgenstunden des Dienstags mit 24 Besatzungsmitgliedern an Bord.

Bild: gonzalo sans

Spanisch Lernen

Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.