Spanischer Ministerrat billigt den Gesetzesentwurf des Staatshaushalts für 2021 in höhe von 239.765 Millionen Euro

218

Der Ministerrat hat den Gesetzesentwurf der allgemeinen Staatshaushalte für 2021 #PGE2021 gebilligt. Einige Budgets, um den Kurs Spaniens zu ändern, um die wirtschaftlichen und sozialen Veränderungen durchzuführen, die es dem Land ermöglichen, voranzukommen.

Das #PGE2021 zielt darauf ab, das Land zu reaktivieren und den Grundstein für eine Änderung des spanischen Produktionsmodells zu legen, um es umweltfreundlicher, digitaler, zusammenhängender und feministischer zu machen.

Es hat die größte soziale Investition in der Geschichte: 239.765 Millionen Euro.

Die Hauptziele:
?Aufbau des Landes nach der Pandemie wirtschaftlich und sozial
? Stärkung des Zusammenhalts und der sozialen Gerechtigkeit, des Wohlfahrtsstaates
?Auf dem Weg zu einer Wirtschaft mit höherem Mehrwert

Die #PGE2021 beinhaltet den Vorschuss von 27.000 Millionen Euro aus europäischen Fonds. Einige Mittel, die dank des Wiederherstellungs-, Transformations- und Resilienzplans der Regierung effizient kanalisiert werden.

Quelle: La Moncloa


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!