fbpx

Euphorie in der PP für das Image eines “solventen” Feijóo gegen einen “geistesgestörten” Sánchez

Euphorie in der Volkspartei nach dem direkten Duell zwischen Feijóo und Sánchez. Das Duell auf dem mit Spannung erwarteten Gipfel zwischen den beiden Kandidaten für die Parlamentswahlen hat...

La Gomera: Die Antikorruptionsstaatsanwaltschaft untersucht eine weitere Beschwerde wegen angeblichen Briefwahlbetrugs

Neuer Fall von Wahlbetrug in Spanien. Ein Gericht in La Gomera hat nach einer Beschwerde über angebliche Unregelmäßigkeiten bei der Briefwahl bei den Wahlen am 28. Mai eine...

Regierungspräsident Spanien – Pedro Sánchez

Das Abgeordnetenhaus stimmte am Donnerstag über die Amtseinführung des sozialistischen Vorsitzenden Pedro Sánchez ab. Mit 179 Ja Stimmen wurde Pedro Sánchez im ersten Wahlgang zum erneuten...

Wahlen in Spanien: Das ist das Wahlprogramm der PP und deren 50 wichtigste Maßnahmen

Der Vorsitzende der Volkspartei, Alberto Núñez Feijóo, präsentierte am Dienstag das Wahlprogramm mit den von der PP vorgeschlagenen Maßnahmen für den Fall, dass die Regierungspräsidentschaft am 23. J. erreicht...

Der König schlägt Pedro Sánchez als Kandidaten für eine noch datumslose Investitur vor

König Felipe VI. hat Pedro Sánchez nach der zweiten Konsultationsrunde, die am Montag und Dienstag in Zarzuela mit Vertretern von sieben politischen Formationen stattfand, als Kandidaten für...

Mindestens neun Festgenommene bei einem Polizeieinsatz gegen den angeblichen Kauf von Briefwahlstimmen in Melilla

Die Nationalpolizei hat an diesem Dienstag in den frühen Morgenstunden in Melilla mit einem Einsatz begonnen, um verschiedene Durchsuchungen bei mehreren Personen im Zusammenhang mit dem angeblichen Kauf von...

Correos bestätigt historische Bilanz: 2.622.808 Wähler haben per Briefwahl abgestimmt

Fast 2,47 Millionen Wähler haben ihre Stimme in den Postämtern für die 23-J-Wahlen abgegeben, was 94,2 % der zugelassenen Anträge entspricht, die höchste Quote, die bei einer...

Verzweifelter Sánchez schlägt vor Feijóo bis zu den Wahlen wöchentlich im Fernsehen zu treffen

Sechs Face-to-Face-Gespräche und eine verzweifelte Debatte. Der Präsident der Regierung, Pedro Sánchez, hat an diesem Montag "formell" vorgeschlagen, dass bis zu den Parlamentswahlen am 23. Juli ein wöchentliches...

Amnestiegesetz: Klage gegen Pedro Sánchez vor dem Obersten Gerichtshof wegen Anmaßung von Funktionen

Die Strafkammer des Obersten Gerichtshofs (SC) wird in den nächsten Stunden einen Antrag auf vorsorgliche Aussetzung der Bearbeitung des Amnestiegesetzes auf den Tisch legen. Die Gewerkschaft...

Sánchez oder Neuwahlen: Das sind die möglichen Szenarien

Der Abgeordnetenkongress gab diesmal keinen Anlass zur Überraschung und die Investitursitzung von Alberto Núñez Feijóo scheiterte in der zweiten Abstimmung mit dem gleichen Ergebnis wie die...