Satire? Tanzende Kinder in Strapsen und Nylonstrümpfen beim Karneval in Torrevieja

5414

Der Karnevalsumzug von Torrevieja in Alicante hat in den sozialen Netzwerken eine Kontroverse ausgelöst, die bis hin zu Medien in anderen Ländern wie Frankreich und Italien reichte, wegen des Kostüms, das die Kinder einer Truppe tragen: bestehend aus Nylonstrümpfen mit Strumpfhaltern.

Die Truppe, die das Kostüm entworfen hatte, Osadía, bestehend aus 68 Personen, versuchte, mit dem allgemeinen Slogan “Versprechen Sie, bis Sie reinkommen” neben einer Wahlurne und mehreren Transparenten und Fahnen eine Satire auf die politische Klasse zu machen, um zu kritisieren, dass die Kandidaten nur Verbesserungen verkünden, bis sie die Stimme haben.

Organisationen wie Christian Lawyers haben angekündigt, dass sie rechtliche Schritte gegen den Stadtrat einleiten könnten, der sich laut ABC von der Idee der Truppe distanziert hat, da er lediglich mit einem Zuschuss an den Kulturverein des Karnevals von Torrevieja an der Feier mitwirkt.

Die Kommentare über die Show waren zahlreich und in unterschiedlichen Tönen. Zu den Nutzern, die das Kostüm kritisiert haben, gehört Lucía Etxebarria, die Schriftstellerin wundert sich in einem Tweet, dass welcher Vater seine Kinder so kleidet und aufzeichnet.

Im vergangenen Jahr geriet dieselbe Truppe auch in die Kritik, weil sie jüngere Mädchen als Nonnen verkleidet hatte.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter