Pedro Sánchez wird sich am kommenden Dienstag mit Bundeskanzler Olaf Scholz treffen

Am kommenden Dienstag, den 30. August, werden sich Regierungspräsident Pedro Sánchez und Bundeskanzler Olaf Scholz treffen, um über ihren Wunsch zu sprechen, den Gasverbund Spaniens durch die Pyrenäen voranzutreiben. Beide wollen, dass Emmanuel Macron trotz seiner Bedenken in dieser Angelegenheit einlenkt.

In einem informellen Gespräch mit den Journalisten, die über seine Tournee durch Lateinamerika berichteten, erklärte Sánchez, dass er die Möglichkeit einer Verbindung über Frankreich nicht aufgibt und dass er tatsächlich versuchen wird, die Franzosen davon zu überzeugen, dass dies die beste Option ist.

Inmitten dieser Debatte wird Sánchez am kommenden Dienstag auf Einladung des deutschen Bundeskanzlers nach Deutschland reisen, allerdings nicht in einem bilateralen Format, sondern in einem breiteren, das noch endgültig festgelegt werden muss. Sie werden laut Efe auf Schloss Meseberg zu sehen sein, etwa 70 Kilometer von Berlin entfernt.

Spanisch Lernen

Bild: LaMoncloa


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.