New York berät über eine Gesetz zur “Internierung” und “Zwangsimpfung”

692

Der Gesetzentwurf mit dem Titel A416 wurde vom Abgeordneten Nick Perry der Demokratischen Partei eingebracht und bezieht sich laut der Website der New York State Assembly “auf die Entfernung von Fällen, Kontakten und Trägern übertragbarer Krankheiten, die eine potenzielle Gefahr für die öffentliche Gesundheit darstellen.”

Laut dem Gesetzentwurf darf der Gouverneur oder der Gesundheitskommissar des Staates New York – “wenn er durch klare und überzeugende Beweise feststellt, dass die Gesundheit anderer durch einen Fall, Kontakt oder Träger gefährdet ist oder gefährdet werden kann… – die Entfernung und/oder Internierung einer solchen Person oder einer Gruppe solcher Personen durch eine einzige Anordnung anordnen.”


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!