Lebensmittelwarnung: Aesan warnt vor Toblerone

1913

Die spanische Agentur für Lebensmittelsicherheit und Ernährung (Aesan) hat am Donnerstag Menschen mit Allergien oder Unverträglichkeiten gegen Milch, Mandeln, Soja und Eier vor dem Verkauf eines Schokoladenprodukts der Marke Toblerone gewarnt, das diese Zutaten enthält, obwohl es nicht auf dem Etikett erscheint.

Aesan hat in einer Erklärung detailliert dargelegt, dass diese nicht deklarierten Inhaltsstoffe in einem Milchschokoladenprodukt mit Nougat (10%) Honig und Mandeln der Marke Toblerone mit einem Gewicht von 100 Gramm und einer Barcode-Nummer 7614500010013 enthalten sind.

Darüber hinaus wird es mit den folgenden Verfallsdaten vermarktet: 8.12.2024, 15.12.2024, 25.12.2024, 26.12.2024, 07.01.2025 und 24.01.2025.

Der erste Vertrieb des Produkts erfolgte in allen autonomen Gemeinschaften mit Ausnahme von La Rioja, Ceuta und Melilla, obwohl nicht ausgeschlossen ist, dass es zu Umverteilungen an diese autonomen Gemeinschaften oder Städte kommen könnte, berichtete Aesan.

Als Vorsichtsmaßnahme hat Aesan Personen, die allergisch oder unverträglich auf die oben genannten Inhaltsstoffe reagieren, empfohlen, dieses Produkt nicht zu konsumieren. Für den Rest der Bevölkerung birgt dieses Produkt kein Risiko.

Laut Aesan war es das Unternehmen selbst, das den Vorfall den zuständigen Behörden gemeldet hat, um der Bevölkerung keine unsicheren Lebensmittel zur Verfügung zu stellen.

Bild: Copyright: akulamatiau


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter