Heute Abend ist ein neuer Supermond über Spanien zu sehen

3114

Der September verabschiedet sich mit einem neuen astronomischen Phänomen, das von weiten Teilen Spaniens aus leicht beobachtet werden kann.

In der Nacht zum Samstag haben wir die Möglichkeit, den letzten Supermond des Jahres zu betrachten. Im Laufe des heutigen Tages wird unser Satellit seine volle Phase erreichen, so dass sie in den nächsten Nachtstunden für seine Beobachtung von entscheidender Bedeutung sein werden.

Der Mond kann sehr hell und größer als üblich beobachtet werden, da er der Erde deutlich näher ist als zu anderen Jahreszeiten.

Bei dieser Gelegenheit werden dem Phänomen auch historisch bekannte Namen zugeschrieben. In Nordamerika ist er zum Beispiel als “Maismond” oder “Erntemond” bekannt, weil er mit der Zeit der Ernte der Felder zusammenfällt.

Glücklicherweise kann der Supermond an vielen Stellen gut beobachtet werden. Die Anwesenheit des Antizyklons wird den Himmel klar und ohne Wolken hinterlassen, so dass es leicht sein wird, ihn in der Unermesslichkeit des Himmels zu finden.

In einigen Gebieten Galiciens, im Golf von Biskaya und in einigen Abschnitten der Mittelmeerküste. Wolken können die Sicht auf das Phänomen erschweren. Am Samstagabend haben Sie eine weitere Gelegenheit, es besonders hell und groß zu sehen.

Bild: Copyright: kdshutterman


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter