Guardia Civil und Telefónica starten Kampagne “Gemeinsam für Ihre digitale Sicherheit” um das Bewusstsein für Cyberkriminalität zu schärfen

777

Die Guardia Civil und Telefónica haben heute die Kampagne “Gemeinsam für Ihre digitale Sicherheit” vorgestellt, um das Bewusstsein für die Bedeutung der Prävention von Cyberkriminalität zu schärfen.

Es besteht aus 10 Videos, die auf verschiedenen institutionellen Verbreitungskanälen gezeigt und an öffentlichen Orten wie Zügen oder Busbahnhöfen ausgestrahlt werden. Darüber hinaus wird die Kampagne auch in den verschiedenen sozialen Netzwerken der Guardia Civil und von Telefónica veröffentlicht.

Die Verbreitungskampagne zur Verbreitung der Cybersicherheit wird in einer Reihe von Videos und Dokumentationsmaterial umgesetzt, um die Bürger zu sensibilisieren, um angesichts der aktuellen Risiken und Bedrohungen Ratschläge zur Cybersicherheit zu geben und ihre Anfälligkeit zu verringern.

Ziel dieser Kampagne ist es, die Cyberkriminalität im Internet durch das Bewusstsein der Nutzer für Prävention zu reduzieren. Einer der Spots zeigt, wie ein Dieb leicht in ein Haus eindringt, nachdem er ein Blatt Papier zerrissen hat. Das metaphorische Bild begleitet eine Frage: “Würden Sie Ihr Zuhause mit einer Papiertür schützen?”

Jedes Video enthält einen Aufruf zum Handeln, der auf die Website der Guardia Civil weiterleitet, wo das veröffentlichte Material aktualisiert wird.

Die kooperierenden Unternehmen und Sicherheitsabteilungen des COOPERA-Programms der Guardia Civil und Telefónica werden sich an der Verbreitungskampagne zur Verbreitung der Cybersicherheit für die Ausstrahlung der Videos beteiligen.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter