Frau in Córdoba zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt weil sie ihre Tochter verkauft hat

902

Das Provinzgericht von Córdoba hat eine Frau zu 17 Jahren Gefängnis verurteilt, weil sie ihre 12-jährige Tochter im März 2021 verkauft hatte, nachdem sie eine Ehe mit der Familie eines 17-Jährigen arrangiert hatte, um eine Schuld von 4.000 Euro zu begleichen. Die Entscheidung des Richters, die vom Obersten Gerichtshof von Andalusien (TSJA) unterstützt wurde, sieht auch eine Haftstrafe von 17 Jahren für einen Verwandten des Minderjährigen vor,…


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter