Ein schöner Urlaubstag auf Malle

531

Endlich wieder Urlaub, am Montagmorgen hob nach wochenlanger Pause der erste Ferienflieger mit 165 Passagieren an Bord vom Düsseldorfer Flughafen um 8.56 Uhr Richtung Mallorca mit nur 46 Minuten Verspätung ab. Laut Reiseveranstalter TUI habe es Verzögerungen beim Catering gegeben.

Tui-Sprecher Aage Duenhaupt wies auf die Vorsichtsmaßnahmen an Bord hin, so wird zb. die Luft an Bord alle zwei Minuten ausgetauscht und außerdem herrscht Maskenpflicht. Der Tui-Flug X3 2312 landete dann gegen 11 Uhr in Palma de Mallorca.

Das laufende Pilotprojekt für Urlaub auf Mallorca hatte am späten Montagabend eine der wichtigsten deutschen TV-Talkshows „Hart aber Fair“ beschäftigt. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP) der mit Mallorca seit langer Zeit sehr eng verbunden ist, sagte unter anderem, dass er ohne Weiteres „in so ein Flugzeug einsteigen“ würde, der SPD-Gesundheitsexperte Karl Lauterbach äußerte dagegen: „Da wäre ich niemals mit geflogen!“.

Nach der Ankunft dauerte es nur 45 Minuten bis die Passagiere, die bereits während des Fluges von Kamerateams des deutschen Fernsehens begleitet wurden, in die Busse auf dem Vorplatz des Airports steigen konnten, ein Bild, fast wie eh und je. Hostessen in Röcken und hellblauen Blusen, Tui-Flaggen und auf Hochglanz polierte Busse.

Vielleicht lag es auch daran das in den spanischen Flughäfen Aeropuerto de Son San Juan auf Mallorca zuerst einmal Temperatur der ankommenden Urlauber mit Geheimkameras gemessen wurde, wie Maurici Lucena, der Chef der Betreibergesellschaft Aena auf einem Expertentreffen berichtete.

Endlich am Hotel angekommen wurden die Urlauber feierlich unter Beifallsstürmen der Mitarbeiter empfangen. Es wurde Champagner gereicht, wobei sich die Urlauber wie in den 60er-Jahren erinnert fühlen mussten als die ersten deutschen Pauschalurlauber auf Mallorca sogar mit Bal-de-bot-Tanzeinlagen begrüßt worden waren.

Am ersten Abend wollte im Hoel Riu Bravo noch nicht so richtig Stimmung aufkommen auch wenn die Live-Band die Hits von Coldplay vorbrachte, standen etwa nur zehn Gäste auf und klatschen im Takt mit, als die Band „Don’t Look back in Anger“ von Oasis sang. Die Gäste müssen jedes Getränk selbst an der Bar holen, natürlich mit Mundschutz.

Am nächsten morgen geht es dann zum Frühstücksbuffet wo bei jedem Gast zuerst die Temperatur gemessen wird und er sich anschließend die Hände desinfizieren und Plastikhandschuhe überziehen muss, bevor er mit dem Teller zum Buffet gehen darf. Petra Lenz aus Lünen findet diesen Aufwand etwas zu viel des Guten. „Wie soll ich denn mit den vom Gel feuchten Händen die Handschuhe anziehen?“, fragt sie. „Und darf dann trotzdem nicht einmal selbst den Käse auf meinen Teller legen, sondern muss warten, bis das einer vom Personal macht?“

Dann geht es endlich ab zum Hotel eigenen Pool wo die Öffnungszeiten verkürzt sind und zwischen den Gästen immer ein Tisch gestellt wird so dass es kaum Kontakt gibt.

Macht nichts denkt sich der Mallorca Test Urlauber und geht danach ab zum Strand, solange es nicht der Strand von Porto Cristo im Osten von Mallorca ist, denn die zuständige Gemeinde Manacor rät Badegästen eindringlich davon ab dort zu baden. Es wurde ein Bakterium im Wasser festgestellt hieß es am Montag. Der kleine Strand war am vergangenen Freitag geschlossen worden. Die Bürgerinitiative „Xitxeros amb empenta“ äußerte den Verdacht, dass die Kläranlage von Porto Cristo und Cala Mendia nicht richtig funktioniere und forderte die Stadt auf, zu klären woher das Fäkalwasser stammt.

Aber es gibt ja viele Strände auf Mallorca also auf zum nächsten wobei die Enttäuschung der Urlauber über die Tatsache, dass an Palmas Stränden noch immer keine Schirme und Liegestühle stehen aber auch dort groß gewesen sein dürfte, den die wenigsten Pauschalurlauber dürften einen Sonnenschirm dabei haben, sie können also faktisch nicht an den Strand gehen. Wann genau Liegen und Schirme wieder da sein werden, ist unklar.

Abends geht es dann endlich wieder in die Nachtclubs, wo bereits Vorkehrungen bezüglich der Sicherheit getroffen wurden. Kontrollen am Eingang, Preislisten per QR-Code, Strohhalme bei den Getränken, Reservierungen und die Einhaltung des Mindestabstands auf der Tanzfläche. Davon ausgeschlossen sind Großraumdiscos den diese bleiben erst mal Geschlossen.

Ein schöner Urlaubstag auf Malle


Du möchtest immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonniere doch unseren Newsletter!



Marktplatz.es - Kleinanzeigen


Villa mit schönen Blick auf das ganze Tal von Orba
Villa mit schönen Blick auf das ganze Tal von Orba
Neubau in Pedreguer
Neubau in Pedreguer
Apartment in alter Ölmühle
Apartment in alter Ölmühle
Villa mit Meerblick in Benidoleig
Villa mit Meerblick in Benidoleig
Schöne Ferienwohnung mit wunderschönen Ausblick in Ciudad Quesada, Rojales
Schöne Ferienwohnung mit wunderschönen Ausblick in Ciudad Quesada, Rojales
Villa in Beniarbeig
Villa in Beniarbeig
Ferienapartment mit Terrasse in Calpe, Strand 150 m
Ferienapartment mit Terrasse in Calpe, Strand 150 m
Haus am Strand in Mallorca Nord, Playas de Muro
Haus am Strand in Mallorca Nord, Playas de Muro
Wohnung – Villajoyosa (Casino) Neubau ALLON BAY
Wohnung – Villajoyosa (Casino) Neubau ALLON BAY
Reihenhaus in Orba
Reihenhaus in Orba
prev next