Die Frankenstein-Banane der Kanarischen Inseln von der alle reden

1316

Die kanarische Banane, bekannt für ihre gelbe Variante und die neuere rote Bananensorte, sind auf der ganzen Welt bekannt. Er ist weltweit für seine schwarzen Flecken bekannt, aber es gibt auch andere mit einem anderen Aussehen. Das sagt zumindest der Nutzer von X.

“Freunde wollten eine Banane von den Kanarischen Inseln vom Gemüsehändler essen und sie hat wie eine Narbe und sie ist irgendwie genäht. Weiß jemand, was das ist? Es sieht so aus, als hätten sie der Banane Erste Hilfe geleistet, Erklärungen?”

Diese Veröffentlichung hat Interesse geweckt, und es gab viele, die sich auf der Suche nach einer Erklärung angeschlossen haben.

“Wie teuer ist die Frucht? Die arme Banane ist krank und immer noch genäht und steht zum Verkauf”, sagt Fernando Ruiz ironisch. “Jemand hat eine chirurgische Praxis mit deiner Banane gemacht”, unterstellt Camilo Monsalve sarkastisch. “Vorsicht, es könnte etwas Seltsames dran sein”, warnt ein anderer Nutzer.

Platano de Canarias schreibt dazu: Die offizielle Erklärung ist, dass es sich um Bananen handelt, die einige Schäden erlitten haben, als sie klein waren, und dass beim Wachsen die Epidermis reißt und Narben bildet, aber vielleicht sollten wir darüber nachdenken Einführung einer Sonderedition für Halloween.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter