Spanische Kronprinzessin “Leonor verlässt Spanien wie ihr Opa” wegen dieses Satzes entlässt der Fernsehsender RTVE einen Mitarbeiter

1317

“Leonor verlässt Spanien, wie ihr Opa” hieß der Satz, der Bernat Barrachina, einem Mitarbeiter des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders RTVE, den Job kostete.

Nach nur drei Minuten entfernte der Sender den Satz. Doch diese Zeit reichte den Zuschauern aus, um Screenshots der Nachricht zu erstellen und diese über die sozialen Netzwerke zu verbreiten.

Barrachina fügte die Worte einer Nachricht hinzu, in der es hieß, dass Spaniens Thronfolgerin im kommenden Sommer von ihrer katholischen Privatschule in Madrid an ein College in Wales wechseln werde. Damit spielte Barrachina auf den früheren König und Leonors Großvater, Juan Carlos I., an, der im August 2020 wegen massiver Korruptionsvorwürfe Spanien verlassen hatte und nach Abu Dhabi ins Exil geflüchtet war.

Mehrere Medien, darunter El Mundo, warfen RTVE vor, die spanische Monarchie anzugreifen.

RTVE brachte sein Bedauern wegen des Vorfalls zum Ausdruck und entließ Barrachina, die verantwortliche Redakteurin wurde versetzt. Barrachina nahm seine Entlassung mit Humor und schrieb: “Sie haben mich gefeuert, wie Leonors Großvater”. Dem Beitrag fügte er ein älteres Video von Juan Carlos I. hinzu, in dem dieser sich für seine Elefantenjagd im Jahr 2012 in Botswana entschuldigt.

Bild: https://twitter.com/anluma99


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!