Seltsame Spuren am Himmel sorgen für Verwirrung in Nordspanien

2995

Soziale Netzwerke sind voll von Fotos, die seltsame Spuren am Himmel in verschiedenen Teilen Nordspaniens zeigen.

Die Verwirrung hat sich in den letzten Stunden im Norden Spaniens gelegt, als eine Reihe seltsamer Zeichen am Himmel auftauchte. Die Bürger nutzten die sozialen Netzwerke, um ihre Herkunft herauszufinden, weiße Linien, die keine Ordnung zu haben schienen oder sich um eine vernünftige Erklärung kümmerten.

Das Bild ist dasjenige, das oben in diesen Informationen angezeigt wird. Die weißen Linien könnten den Kondensstreifen ähneln, die von Flugzeugen hinterlassen werden. Die seltsame Form seiner Flugbahn schloss diese Option jedoch aus.

Nutzer sozialer Netzwerke teilten die Fotos, die sie von diesen Markierungen am Himmel gemacht hatten, und vernetzten Meteorologen und verschiedene Experten auf der Suche nach einer Erklärung für das Rätsel. Keiner schien jedoch eine genaue Antwort zu finden.

Die Verwirrung nahm zu, als immer mehr Menschen Fotos dieser Spuren teilten. Einige hatten es über dem Himmel Navarras gesehen. andere im Baskenland. Auch in Katalonien. Und als die Stunden vergingen, konnte man sehen, dass diese Zeichen in weiten Teilen Nordspaniens geschätzt wurden.

“Er wurde nicht nur über Pamplona (auf dem Bild über das Museum von Navarra) gesehen, sondern auch in Toulouse. Ich habe meine Zweifel, was es sein kann. Weitere Informationen sind willkommen”, so der Meteorologe Arnaitz Fernández auf seinem Twitter-Account.

Viele andere nutzten die Gelegenheit, ihre Fotos aus anderen Teilen Nordspaniens zu teilen.

Eine Drohne? Ein Flugzeug? Die Spur eines Satelliten? Theorien drängten sich um das Mysterium. Die einzige Gewissheit war, dass die Markierungen von mehreren Orten gleichzeitig gesehen werden konnten, die voneinander entfernt waren, was darauf hindeutete, dass sie sich in großer Höhe befanden.

Die Antwort lag jenseits der Pyrenäen. Um genau zu sein, auf dem Luftwaffenstützpunkt Cazaux, einer winzigen Stadt in Südfrankreich, die dafür bekannt ist, einen Stützpunkt der französischen Luft- und Raumfahrtstreitkräfte zu beherbergen. Und hier liegt die Lösung des Rätsels.

“Ein Beweis dafür, dass der Hyperschallsegler Vmax heute Nachmittag von der Basis Cazaux aus abgefeuert hat und von einem großen Teil der Region aus sichtbar ist”, so der Bericht von Météo Pyrénées.

Aus anderen Berichten geht hervor, dass es dank offener Quellen in diesen Tagen Warnungen für die Schifffahrt in der Region gegeben hat, in der gleichen Zeile wie die Erklärung, die von der Basis in der Region Cazaux kommt.

Dies war der Schlüssel zu einem Rätsel, das in Nordspanien für große Verwirrung gesorgt hat, wie in sozialen Netzwerken aufgezeichnet wurde.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter