Seit Oktober letzten Jahres hat Spanien 100.000 Unternehmen weniger

Seit Oktober letzten Jahres hat Spanien 100.000 Unternehmen weniger. Diese Daten, die von der Sozialversicherung über die Beitragskontocodes erhoben werden, veranschaulichen das Ausmaß der Katastrophe im Hinblick auf die Zerstörung des Produktivgefüges Spaniens und verdeutlichen eines der Hauptprobleme der wirtschaftlichen Erholung.

Die Reaktivierung der Wirtschaft in den Monaten Mai und Juli, in denen 40% des produktiven Gefüges zurückgewonnen wurden, wurde durch die neuen von der Regierung auferlegten Beschränkungen verlangsamt. 

Nach Angaben der Sozialversicherung ging die Zahl der aktiven Unternehmen im Vergleich zum Vorjahr um fast 7% zurück, wobei die Daten schlechter waren als die in den Monaten Juli und September registrierten.

Spanisch Lernen

Bleiben Sie immer auf dem aktuellen Stand zum Thema Nachrichten Spanien

Folgen Sie unseren sozialen Netzwerk unter
Facebook: https://www.facebook.com/Nachrichten.es
Twitter: https://twitter.com/nachrichten_es
Telegram: https://t.me/nachrichten_spanien


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.