Neues Spanisches Verkehrsgesetz: 6 Punkte für Telefonieren 4 Punkte ohne Gurt

947
Spenden

Der Kongress wird voraussichtlich an diesem Donnerstag grünes Licht für die Reform des Verkehrsgesetzes geben, die mit sechs Punkten Autofahren mit dem Handy in der Hand und mit vier Punkten ohne Anschnallen bestraft. Darüber hinaus legt sie die Helmpflicht für Elektroroller fest.

Die Innenkommission des Unterhauses wird mit voller Gesetzgebungskompetenz dem Gesetzentwurf zur Änderung des überarbeiteten Gesetzes über Verkehr und Sicherheit von Kraftfahrzeugen zustimmen, der direkt an den Senat geht.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!