Movistar wird die Geschwindigkeit seiner 300-MB-Glasfaser ab dem 1. Juli kostenlos verdoppeln

1763

Gute Nachrichten für diejenigen, die Movistar-Glasfaser unter Vertrag genommen haben, zumindest für einen großen Teil seiner Kunden: Der Betreiber wird damit beginnen, die Geschwindigkeit bei Glasfaserverträgen zu verdoppeln, ohne dass den Kunden zusätzliche Kosten entstehen. Die Verbesserung wird auf miMovistar Max und Fusions angewendet, die über 300 Mb Glasfaser verfügen. mit einem Datum, das für den Beginn der Vervielfältigung markiert ist: 1. Juli.

Mit dem aktuellen Ausbau der inländischen Glasfaser auf einen großen Teil des Territoriums haben wir einen großen Wettbewerb zwischen den verschiedenen Betreibern erlebt, um einen Hochgeschwindigkeitszugang zu möglichst geringen Kosten anzubieten. Mit einem eigenen Netz, mit indirektem Zugang, einschließlich zusätzlicher Fernsehdienste… Dieser Kampf kam uns als Nutzern zugute, nicht umsonst, denn Spanien hat eines der besten Kommunikationsnetze in Europa. Daher ist jede Bewegung in Richtung Verbesserung immer positiv.

Movistar teilt seinen Kunden mit, welche Bewegung es in diesem Sommer im Bereich der häuslichen Glasfaser machen wird: Der Betreiber wird die Geschwindigkeit für diejenigen, die einen Glasfaseranschluss haben, von 300 Mb verdoppeln, damit wir doppelt so schnell navigieren können. Oder greifen Sie schneller auf den Download von Dateien zu, alles hängt von der Nutzung unseres Internetzugangs ab.

In der Mailbox haben wir die Benachrichtigungen für unsere Glasfaseranschlüsse auf 300 Mb symmetrisch erhalten: Die Duplizierung wird ab dem 1. Juli wirksam; 600 MB symmetrisch nach Abschluss der Bereitstellung der Duplizierung, die für Oktober 2023 geplant ist. Wie Movistar bestätigt hat, wird die Verbesserung der Verbindungsgeschwindigkeiten vorerst auf diejenigen angewendet, die die Glasfaser auf 300 Mb in den miMovistar Max-Tarifen und in den Fusionen haben.

Die Erhöhung der Geschwindigkeit der oben genannten Tarife ist für die Kunden kostenlos und alle Dienste, die der Glasfaser selbst hinzugefügt werden, bleiben erhalten. wie Movistar Cloud und Secure Connection.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter