Málaga registriert ein Erdbeben der Stärke 3,2

1085

Das National Geographic Institute (IGN) hat am Samstagmorgen ein Erdbeben der Stärke 3.2 auf der seismologischen Skala von Ritcher in der Gemeinde Alhaurín de la Torre (Málaga) registriert.

Laut den auf seiner Website veröffentlichten Daten, die von El Correo de Andalucía konsultiert wurden, ereignete sich das Erdbeben am Samstag um 4.22 Uhr mit einem Epizentrum in der Nähe von La Alquería in 62 Kilometern Tiefe.

Der Notruf 112 Andalusien hat keine Anrufe erhalten, die vor dem Erdbeben gewarnt haben, und im Moment wurden keine Personen- oder Sachschäden registriert.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter