Katalonien: 2.000 Euro für Selbständige noch vor Weihnachten

881
Spenden

Die Regierung schlägt vor, 232 Millionen Euro bereitzustellen, die 116.000 Freiberufler erreichen und vor Ende der Weihnachtsferien bezahlt werden.

Dies wurde vom Vizepräsidenten der Generalitat und Wirtschaftsminister Pere Aragonès und dem Arbeitsminister Chakir El Homrani angekündigt, die anerkannt haben, dass es, obwohl es “eine sehr wichtige Hilfe” ist, wahrscheinlich nicht die Verluste der Selbständigen kompensiert.

Diese zweite Hilfe erreicht 23% der registrierten Selbständigen in Katalonien und kommt nach einer ersten Charge an, die nicht effektiv war.

Wie Aragonès klargestellt hat, wird die einmalige Zahlung von 2.000 Euro ” in diesem Monat Dezember vor dem Ende der Weihnachtsferien” eintreffen .


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!