Spaniens Übersterblichkeit sinkt um 88.000 Tote gegenüber dem Vorjahr ( Stand 20.11.2020)

6823
Spenden

Mit knapp 88.000 Toten weniger als im Vorjahr liegt in Spanien derzeit keine Epidemie bedingte Übersterblichkeit vor. Stand 20 November 2020. Die aktuelle Statistik des Ministerio de Sanidad können Sie hier einsehen.

An welchen Krankheiten, warum und weshalb in Spanien jedes Jahr bis zu 435.000 Menschen sterben erfahren Sie hier.

Der Widerstand in der Bevölkerung regt sich und selbst Polizisten gehen auf die Straßen Spaniens um gegen den Wahnsinn zu demonstrieren. Wir berichteten hier.

Ein Hinweis an selbsternannte Fakten Checker: Lesen, Denken, Prüfen.

Die Wahrheit trägt keine Maske.

Bild Illustrativ.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!