Impffetisch: Die PSOE suspendiert vier Bürgermeister aus Alicante und Córdoba die gegen Covid geimpft wurden ohne zu den Risikogruppen zu gehören

1559
Spenden

Dies wurde an diesem Sonntag in einer Erklärung der sozialistischen Partei angekündigt, nachdem sie die Informationen über ihren Zugang zu Impfungen gegen Covid-19 erhalten hatte, ohne zu den von den zuständigen offiziellen Stellen deklarierten Risikogruppen zu gehören.

Zwei Bürgermeister von Alicante, ein Bürgermeister und ein Bürgermeister von Tarragona, und an diesem Freitag der Bürgermeister der kordovanischen Stadt Torrecampo sind die Bürgermeister der Kontroverse über ihre Impfung gegen das Coronavirus geworden. Ihnen allen zufolge sollten keine Dosen “verschwendet” werden, die anscheinend übrig geblieben waren.

Die PSOE hat den Bürgermeister von Rafelbunyol (Valencia), Fran López, der Bürgermeister von El Verger (Alicante), Ximo Coll; der Bürgermeister von Els Poblets (Alicante), Carolina Vives; und an den Bürgermeister von Torrecampo (Córdoba), Francisca Alamillo vorläufig suspendiert.

Quelle und Bild: ElMundo


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!