Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht warum Mercadona blaue und grüne Boxen für Fisch verwendet?

10315

Im riesigen Lebensmittelsektor hat es Mercadona geschafft, sich als einer der einflussreichsten Supermärkte Spaniens zu etablieren. Die Fischabteilung ist eine Ecke, die sich von den anderen abhebt und eine große Auswahl an Meeresprodukten bietet. Im umfangreichen Angebot an frischem Fisch gibt es jedoch ein Detail, das oft unbemerkt bleibt: die Boxen, in denen die Produkte präsentiert werden, einige blau, andere grün.

Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, warum Mercadona blaue und grüne Boxen für Fisch verwendet? Was unterscheidet eine Box von der anderen? Gibt es wirklich einen Unterschied zwischen den Fischen, die in diesen scheinbar unbedeutenden farbigen Kästen zu finden sind? Esperanza Healthy Life, ein bekannter Tiktoker, der für ein gesundes Leben wirbt, hat den Zweifel ausgeräumt.

@esperanzahealthylife_ Pescaderia del mercadona #mercadona #comesano #comebien #comehealthylife #healthylife #salud ♬ sonido original – Esperanza HealthyLife

Was enthalten die blauen Boxen?

Die blauen Boxen des Mercadona-Fischladens beherbergen eine überraschende Vielfalt an frischem Fisch. Im Gegensatz zu dem, was manche glauben mögen, sind diese Boxen nicht ausschließlich für in Gefangenschaft gezüchtete oder gezüchtete Fische bestimmt. Tatsächlich finden wir bei ihrer Analyse eine Vielzahl von Optionen, von Fischen, die in Gefangenschaft gezüchtet werden, bis hin zu Arten, die in den Tiefen des Meeres gefangen werden. Seehecht, Seeteufel, Kabeljau und Megrim sind einige der Arten aus diesen Kästen. Das Interessanteste ist, dass diese Auswahl in der Regel in allen Supermärkten der Kette erhältlich ist und den Kunden eine konstante Auswahl an Optionen bietet.

Was enthalten die grünen Boxen?

Im Gegensatz dazu beherbergen die grünen Kisten des Mercadona-Fischladens frischen Fisch von Fischmärkten in der Nähe des Supermarkts. Das bedeutet, dass der Fisch, der in diesen Boxen enthalten ist, aus dem Bereich oder der Umgebung des Betriebs selbst stammt. Die Verfügbarkeit variiert je nach Fang und kulinarischen Traditionen der jeweiligen Region. Dieser Fisch zeichnet sich in der Regel durch seine Frische aus, da er innerhalb von maximal 24 Stunden nach seinem Fang vermarktet wird, was seine unvergleichliche Qualität und seinen Geschmack garantiert.

Der Schlüssel zur Entschlüsselung der Herkunft von Fisch

Wie kann man nun zwischen in Gefangenschaft gezüchteten Fischen und Wildfischen unterscheiden? Abgesehen von der Farbe der Box, in der sie ausgestellt sind, liegt der eigentliche Schlüssel zur Identifizierung der Herkunft der Fische in den obligatorischen Etiketten, die jedes Exemplar gemäß dem Königlichen Dekret 418/2015 begleiten. Diese Etiketten enthalten wichtige Informationen für die Verbraucher, wie z. B. den Handelsnamen der Arten, das FAO-Fang- oder Zuchtgebiet, die Art der Herstellung und Aufmachung sowie den Preis.

Kurz gesagt, die blauen und grünen Boxen im Fischladen von Mercadona sind viel mehr als nur Behälter. Sie sind ein Fenster in die Herkunft und Frische der Meeresfrüchte, die ihre Regale füllen. Während die blauen Boxen eine Vielzahl von Optionen bieten, entführen uns die grünen in die Essenz der lokalen Fischmärkte.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter