Genial Grün: Spanien exportiert Kohle nach Deutschland zur Energieerzeugung in Elektroautofabriken

2853

Der Präsident von Repsol, Antonio Brufau, hat sich gegen das Verbot der Vermarktung von Verbrennungsfahrzeugen ausgesprochen. Dies geschah mit dem Argument, dass ein modernes Auto dieser Art während seines gesamten Lebenszyklus viel weniger emittiert als ein Elektroauto. 

In diesem Sinne hat er eine „Realität“ als Beispiel genannt: Es gibt „ Berge von Kohle “, die den Hafen von La Coruña in Richtung Deutschland verlassen, um Energie für die Herstellung von Elektrofahrzeugen zu produzieren.

In seiner Rede auf einer von der Seres-Stiftung organisierten Veranstaltung forderte der Repsol-Manager „weniger Ideologie“, um dem Wandel in der Branche zu begegnen, und nannte das Beispiel des Elektrofahrzeugs, das er als komplementäre Lösung zum Verbrenner-Auto sieht.

Bild: Copyright: parilovv


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter