Ganz Spanien bald Bekifft? Hälfte der Spanier befürwortet die Legalisierung von Marihuana

1704

Laut GUS steigt der Prozentsatz, der die Legalisierung der Kommerzialisierung von Cannabis unterstützt, im Vergleich zur letzten Konsultation um mehr als 20%: 49,7% der Spanier sehen den kontrollierten Verkauf gut und überwältigende 90% tun dies für die medizinische Verwendung.

Cannabisverbände schätzen, dass ihre Regulierung Steuern zwischen 200 und 600 Millionen Euro generieren würde.

Diese Daten vergrößern die Kluft zwischen der sozialen Mehrheit zugunsten von Regulierung und Politik weiter. Unidas Podemos entwickelt eine Gesetzesvorlage für den umfassenden Konsum von Cannabis – sowohl für den Freizeit- als auch für den therapeutischen Gebrauch -, die in der zweiten Hälfte des Jahres den Gesetzgeber vorgelegt werden soll.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!