Die Regierung verlängert die Senkung der Mehrwertsteuer auf Grundnahrungsmittel um weitere 6 Monate

1172

Der Ministerrat hat am Dienstag die Verlängerung einiger Anti-Krisen-Maßnahmen zur Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen des Krieges in der Ukraine gebilligt, wie sie bereits am Montag von Regierungspräsident Pedro Sánchez vorgeschlagen wurde. Zu den ausgeweiteten Maßnahmen gehören die Senkung der Mehrwertsteuer auf Grundnahrungsmittel.

Eine der wichtigsten Maßnahmen, die der Ministerrat am Dienstag verabschiedet hat, ist die Senkung der Preise für Grundnahrungsmittel, die bis Ende des Jahres bestehen bleiben.

Derzeit liegt die Inflation bei Nahrungsmitteln bei 12 % und damit fünf Punkte niedriger als im Februar, als sie ein Allzeithoch erreichte.

Das heute Morgen verabschiedete Dekret sieht eine Senkung der Mehrwertsteuer von 4 bis 0 % für Grundnahrungsmittel wie Brot, Milch, Eier, Obst oder Gemüse vor. Die Mehrwertsteuer für Oliven- und Samenöle sowie Nudeln wird zwischen 5 und 10 % gesenkt.

Bild: Copyright: alexis84


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter