Spanienwetter für Mittwoch 28 Juni 2023

843

Möglichkeit lokal starker Stürme im Süden des iberischen Systems und in den katalanischen Pyrenäen. Deutlich höhere Temperaturen in Gebieten der Südhälfte der Halbinsel und der Kanarischen Inseln.

In weiten Teilen des Landes wird der Himmel bewölkt und es wird keinen Niederschlag geben. Es werden jedoch bewölkte Abschnitte im Norden Galiciens, Kantabriens, im Gebiet der Meerenge und in Melilla sowie Wolken der Entwicklung im Inneren des östlichen Drittels der Halbinsel erwartet, mit der Möglichkeit einiger vereinzelter Schauer und Stürme in Berggebieten, wahrscheinlicher im Süden des iberischen Systems und in den katalanischen Pyrenäen, wo sie lokal stark sein könnten. Auf den Kanarischen Inseln wenig bewölkt oder mit einigen bewölkten Abschnitten.

Wahrscheinlichkeit einiger Nebelbänke im Landesinneren des äußersten Nordens der Halbinsel. Mögliche Calima im Kanarischen Archipel.

Die Temperaturen steigen auf den Kanarischen Inseln, sinken im Westen Andalusiens und im Rest ändert sich kaum.

Winde der nördlichen Komponente im nördlichen Drittel der Halbinsel und auf den Kanarischen Inseln, mit einigen starken Abschnitten an der Westküste Galiciens. Östliche Komponente in der südlichen Hälfte des Mittelmeerraums, mit gemäßigtem Wind in der Meerenge. Lose Variablen im Rest.

Quelle AEMET

Bild: Eltiempo


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter