Der Strompreis in Spanien steigt an diesem Montag um 31,3 % auf 229,59 Euro/MWh

Der durchschnittliche Strompreis für Kunden mit regulierten Tarifen, die an den Großhandelsmarkt angeschlossen sind, stieg an diesem Montag im Vergleich zu diesem Sonntag um 31,3 % auf 229,59 Euro/MWh, laut vorläufigen Daten des iberischen Energiemarktbetreibers (OMIE).

In der Auktion liegt der durchschnittliche Strompreis am Großhandelsmarkt – dem sogenannten „Pool“ – für diesen Montag bei 163,92 Euro/MWh. Der Höchstpreis wird zwischen 20:00 und 21:00 Uhr mit 270 Euro/MWh registriert, während das Tagesminimum mit 102,84 Euro/MWh zwischen 04:00 und 05:00 Uhr liegen wird.

Bild: Copyright: javidestock

Spanisch Lernen

Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.