Der neue B1-Führerschein der 2024 in Kraft tritt und das Fahren ab 16 Jahren in Spanien ermöglicht

2037

Die Mobilität in Spanien verändert sich ständig. In den Städten haben Elektroroller die Straßen erobert, denn das Fahren mit ihnen ist eine einfache und schnelle Möglichkeit, sich in Großstädten fortzubewegen.

Auf der anderen Seite ist die spanische Regierung bestrebt, die Anzahl der Elektroautos, die in den kommenden Jahren auf den Straßen Spaniens im Umlauf sind, zu erhöhen, so dass die Einführung des neuen B1-Führerscheins den Verkauf dieses Fahrzeugtyps begünstigen wird, da er das Fahren ab 16 Jahren ermöglicht.

Welche Fahrzeuge dürfen mit dem neuen B1-Führerschein gefahren werden?

Laut Pere Navarro, Direktor der Generaldirektion für Verkehr, wird derjenige, der den neuen Führerschein erhält, Vier- und Dreiräder mit einem Gewicht von bis zu 400 kg auf öffentlichen Straßen fahren können, aber sie dürfen nur eine maximale Leistung von 15 kW haben und dürfen 90 km/h nicht überschreiten.

Mit dieser Maßnahme soll der Absatz dieses Fahrzeugtyps, der in der Regel elektrisch angetrieben wird, gesteigert werden, damit sie von der DGT das ECO-Label erhalten, das ihnen uneingeschränkten Zugang zu den Umweltzonen ermöglicht, die ab dem kommenden Jahr in Städten mit mehr als 50.000 Einwohnern verpflichtend sind.

In anderen Mitgliedstaaten der Europäischen Union ist eine ähnliche Lizenz, wie sie 2024 in Spanien eintreffen wird, bereits seit vielen Jahren in Kraft, da sie in Portugal oder Italien die Maßnahme erfolgreich verifiziert haben.

Es sei darauf hingewiesen, dass diese Maßnahme im Falle Deutschlands dazu beigetragen hat, 22 % der Unfälle sowie 20 % der Verstöße zu reduzieren, so eine Studie des Bundesministeriums für Verkehr und Infrastruktur.

Welche Fahrzeuge darf man mit 16 Jahren fahren?

Sobald Sie das 16. Lebensjahr erreicht haben, erhöht sich die Anzahl der zu fahrenden Fahrzeuge, da Sie ein Motorrad mit bis zu 125 ccm Hubraum fahren können, das eine maximale Leistung von 11 Kilowatt oder 15 PS Leistung hat, ebenso können Sie auch ein landwirtschaftliches Fahrzeug, wie z. B. einen Traktor, fahren, dessen Höchstgeschwindigkeit auf 45 km/h begrenzt ist.

Bild: Joachim Kohler / WIKIPEDIA


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter