Die ersten Tage des Jahres sind die heißesten in Spanien seit Beginn der Wetteraufzeichnungen im Jahr 1961

1299

Der Januar 2024 war ein warmer Monat. So sehr, dass es der Januar mit der höchsten Durchschnittstemperatur auf dem Planeten seit Beginn der Aufzeichnungen geworden ist. Und damit sind es nun acht aufeinanderfolgende Monate, in denen das Gleiche passiert ist. Das teilte der Copernicus Climate Change Service, ein Gremium der Europäischen Kommission, am Donnerstag mit. Auch in Spanien sind die Rekorde rekordhoch, wobei der erste Monat des Jahres 2024 der heißeste seit Beginn der historischen Serie im Jahr 1961 wird.

Dies geht aus den Daten des Ministeriums für ökologischen Wandel hervor, aus denen hervorgeht, dass der letzte Monat in unserem Land “extrem warm” war. Diese hatte eine Durchschnittstemperatur auf dem spanischen Festland von 8,4 Grad, ein Wert, der bis zu 2,4 Grad über dem Durchschnitt für diesen Monat liegt. Das ist ein neuer Rekord, nachdem der bisherige Wert vom Januar 2016 um 0,4 Grad übertroffen wurde.

Zusätzlich zu den Temperaturen zeigen die Daten der Staatlichen Meteorologischen Agentur (Aemet) für den Januar, dass der Monat im ganzen Land ziemlich nass war. Trotzdem sind die Niederschläge ungleichmäßig verteilt. Während es im Zentrum der Halbinsel und im Norden Aragoniens viel geregnet hat, waren Gebiete wie Katalonien, Murcia, die Halbinsel Levante oder auch der Norden trocken. Eine Eigenschaft, die dazu führt, dass die Dürre in einigen Gebieten besonders stark ist.

Auch die Meerestemperaturen steigen

Darüber hinaus beschreibt dieses Gremium der Europäischen Kommission, wie sich das El-Niño-Phänomen im äquatorialen Pazifik abzuschwächen begonnen hat, aber auch die Lufttemperaturen im Meer insgesamt auf einem “ungewöhnlich” hohen Niveau geblieben sind.

Konkret erreichte die globale durchschnittliche Meeresoberflächentemperatur im Januar 20,97 Grad Celsius, was wiederum ein neuer Rekord für diesen Monat ist, nachdem der bisherige Rekord von 20,71 Grad im Jahr 2016 übertroffen wurde. Und dieser Wert für den ersten Monat des Jahres 2024 ist auch der zweithöchste in der Geschichte, nachdem er nur 0,01 Grad vom Gesamtrekord vom August 2023 (20,98 Grad) entfernt war.

Bild: underworld


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter