Der bemannte “Megadrón” der Spanischen Nationalpolizei

260

Die Nationalpolizei will im technologischen Wettlauf nicht abgehängt werden. Aus diesem Grund stellen sie auf dem Meta World Congress einen ihrer Neuzugänge vor: den „ Megadron “. So wurde das EH216 benannt, ein autonomes Luftfahrzeug , das unter anderem für den sicheren Zugang zu Gebieten eingesetzt werden kann, die durch CBRN-Stoffe (nukleare, radiologische, biologische und chemische Verteidigung) kontaminiert sind , oder für den Luftzugang zu kleinen Räumen, die nicht zugänglich sind für andere Flugzeugtypen.

Dieser Kongress, der diesen Freitag, den 31. März, bis zum 1. April beginnt, wird im La Nave de Villaverde in Madrid und gleichzeitig in den Metaversen Uttopion, Legendaryum, Xave World, Evveland, Parqueland und Hospiland stattfinden . Dies gilt als die größte technologische Veranstaltung, die sich auf die Förderung von Projekten im Zusammenhang mit Web 3.0, Virtual Reality und Augmented Reality konzentriert, auf die Bekanntmachung der Fortschritte in diesen Sektoren und die Erleichterung des Kontakts zwischen den Vertretern dieser florierenden Branche.

Unter den zahlreichen Aktivitäten, die auf diesem von Metaverso.pro und One Way organisierten Kongress stattfinden werden, gibt es die Unterstützung der Nationalen Polizei und des C1b3rWall (Kongress für digitale Sicherheit und Cyber-Intelligenz), und die Ausstellung von „Megadron“.

Dieses Luftfahrzeug, das bis zu zwei Polizeibeamte oder Fracht transportieren kann, wurde 2021 in den Luftressourcendienst dieser Polizei eingegliedert. Während dieser Zeit hat die Polizei Studien aus dem Bereich Forschung durchgeführt, Entwicklung und Innovation zum Einsatz in Notfall- und Sicherheitsmissionen an Orten, an denen der Zugang über Land oder auf andere Weise nicht möglich ist.

Ein Jahr später absolvierte der „Megadron“ erfolgreich seine ersten Testflüge und könnte in kurzer Zeit einsatzbereit sein, wie die Polizei in ihren sozialen Netzwerken mitteilte.

Wie die Polizeibehörden mitteilten, wiegt dieses Flugzeug 600 kg  und kann mit einer Geschwindigkeit von bis zu 130 km/h fliegen. Außerdem wird er mit elektrischer Energie angetrieben und kann Materiallasten von 220 kg transportieren.

Die Nationalpolizei setzt hohe Erwartungen in diesen Fahrzeugtyp, dessen Einsatz, ein Pionier in Spanien, „die Nationalpolizei an die Spitze der europäischen Polizeikräfte in Bezug auf Drohnen stellen wird“, betonten sie.

Bild: Nationalpolizei


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter