Das Spanische Außenministerium bestätigt den Tod des von der Hamas entführten Spaniers Iván Illarramendi

1047

Der Spanier Iván Illarramendi, der von der Hamas entführt wurde, ist gestorben, wie diplomatische Quellen gegenüber Europa Press bestätigten, die keine weiteren Details über die genauen Umstände nannten.

Sein Tod folgt auf den Tod von Maya Villalobo, die am selben Tag starb, an dem die Hamas Israel am 7. Oktober angriff. Die junge Frau leistete ihren Militärdienst in der israelischen Armee, da sie die doppelte Staatsbürgerschaft besaß, und starb auf dem Militärposten, auf dem sie sich aufhielt.

Bild: X


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter