Das Rauchen auf Restaurantterrassen ist in Kürze wieder in ganz Spanien erlaubt

9077

Die Balearen und der Region Valencia sind derzeit die einzigen beiden Gemeinden, in denen das Rauchen auf den Terrassen verboten ist. Die Vorschriften sind autonom und erfüllen die Einschränkungen aufgrund der COVID-Pandemie, deren Gesundheitsnotstand die WHO bereits deaktiviert hat.

Sobald alle von der Pandemie genehmigten Vorschriften, wie z. B. die Verwendung von Masken in Apotheken und Gesundheitszentren (etwas, das voraussichtlich unmittelbar bevorsteht), wird es wieder möglich sein, auf den Terrassen der Bars und Restaurants der Gemeinde zu rauchen.

Die Strategie der Balearen im Bereich der öffentlichen Gesundheit sah vor, die Verordnung unter dem Dach der Pandemie zu verlängern, bis das staatliche Antirauchergesetz geändert wurde. Sie hat jedoch noch nicht das Licht der Welt erblickt, und mit den für den 23. Juli anberaumten Parlamentswahlen ist dies keine Option, die als praktikabel angesehen wird. Da es keine nationale Regelung gibt, können sich die Balearen nicht weiterhin auf die COVID-Vorschriften verlassen.

In Spanien darf überall außer auf den Balearen und in der Region Valencia auf Restaurantterrassen geraucht werden.

Bild: Copyright: alexcastellon


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter