Zwei weitere Feuerbälle fliegen in weniger als zwei Tagen durch den Himmel der Kanarischen Inseln

Der erste auf Gran Canaria registrierte Himmelskörper war nur zu hören und zu fühlen, während die anderen beiden auf Lanzarote mit der Kamera festgehalten werden konnten.

Während das Vorbeiziehen eines Feuerballs an diesem Mittwochnachmittag über der Insel Gran Canaria noch ein Ereignis war, das sich noch in der Erinnerung der kanarischen Bevölkerung festsetzte, wurde an diesem Donnerstagmorgen ein weiteres, doppeltes, über dem Himmel von Lanzarote aufgezeichnet. Das bedeutet, dass insgesamt drei Feuerbälle in weniger als zwei Tagen den Himmel der Kanarischen Inseln überquert haben.

Der erste der Himmelskörper, der am Mittwoch registriert wurde, hätte La Palma, El Hierro, La Gomera und den Süden Teneriffas überquert, bevor er die Nordküste von Gran Canaria durchquerte.

Spanisch Lernen

Dieses Phänomen war auf der Insel nicht zu sehen, da es tagsüber auftrat und der Himmel komplett mit Wolken bedeckt war, aber es war zu hören und zu spüren. Andererseits konnten die beiden anderen Feuerbälle, die in den frühen Morgenstunden des Donnerstags registriert wurden, vom astronomischen Beobachter Ramón López aufgezeichnet werden, als sie den Himmel von Lanzarote überquerten.

Das SPMN-Netzwerk veröffentlichte diesen Donnerstag auf seinem Twitter-Account (@RedSPMN), dass in den frühen Morgenstunden ein weiterer „sehr seltener doppelter Feuerball“ aufgezeichnet wurde, der um 13:53 Uhr über den Kanarischen Inseln in die Atmosphäre eindrang. In diesem Fall könnte das Himmelsphänomen tatsächlich mit der Kamera festgehalten werden.

Es wurde vom astronomischen Beobachter Ramón López aus Playa Blanca auf Lanzarote aufgezeichnet. Das Video zeigt, wie zwei helle Fragmente leicht hintereinander den Himmel durchqueren, zwischen einer Lücke in den Wolken, die derzeit den kanarischen Himmel bedecken.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.