Wahlen in Kastilien-León Spanische Volkspartei PP gewinnt benötigt aber VOX um die Regierung zu stellen

435
Wahl Castilla y León
Spanisch Lernen

Die Einwohner von Kastilien-León sind am 13. Februar zur Wahl gegangen, um zu entscheiden, welcher Kandidat die Präsidentschaft in dieser Region übernehmen wird.

Abgesehen davon, dass es sich um die ersten Wahlen des Jahres 2022 in Spanien handelt, hat dieser Wahltag aus mehreren Gründen einen besonderen Charakter. In erster Linie, weil es sich um vorgezogene Wahlen handelte, da die letzten am 26. Mai 2019 stattfanden und die folgenden für 2023 anstanden. Der derzeitige Präsident der Junta de Kastilien-León, Alfonso Fernández Mañueco, entschied sich jedoch dafür die Vereinbarung der Regierung mit den Bürgern zu brechen und somit Wahlen ausrufen.

Insgesamt 2.094.490 Personen wurden zu den Urnen aufgerufen, um bei den Wahlen ihre Stimme abzugeben. 

PP 31.43%

PSOE 30.05%

VOX 17.64%

>>>Unterstützen Sie uns mit einer Spende!<<<


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!