VOX wird am Montag einen Misstrauensantrag gegen Pedro Sánchez stellen

313

Vox hat diesen Mittwoch bekannt gegeben, dass es eine Einigung mit dem Ökonomen und ehemaligen PCE-Kämpfer Ramón Tamames erzielt hat, damit er einen Misstrauensantrag gegen die Regierung von Pedro Sánchez führt. „Vox wird den Misstrauensantrag gegen Pedro Sánchez am kommenden Montag, den 27. Februar, mit Professor Ramón Tamames als Kandidat für den Regierungsvorsitz vorlegen“, erklärte die Partei in einer Mitteilung, die über ihre sozialen Netzwerke verbreitet wurde.

„Die Abgeordneten von Vox wollen einem unabhängigen Spanier mit einer glänzenden intellektuellen Karriere, einem Symbol der nationalen Versöhnung, die Plattform des Kongresses bieten, damit er Millionen von Spaniern repräsentiert, die über die Parteien hinaus den sofortigen Rücktritt einer Regierung fordern und die Interessen der Nation”, betonte Abascal aus der nationalen Zentrale der Partei.

Bild: Vox


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter