Video: In Murcia wurde ein Fahrzeug sichergestellt in dem acht Kilogramm Marihuana gefunden wurden

256

Agenten der Nationalen Polizei haben in der Region Murcia acht Kilogramm Marihuana sichergestellt die in einem Doppelboden versteckt waren der im Kofferraum eines Fahrzeugs angebracht ist, das mit einem ausgeklügelten mechanisierten System von Magneten ausgestattet war um zu verhindern, dass das Medikament gefunden wird. Bei der Operation wurden zwei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen, als sie versuchten, die Betäubungssubstanz von Spanien in andere europäische Länder zu transportieren.

Nach der Verhaftung der beiden Betroffenen konzentrierte sich die Operation auf die Durchsuchung der Häuser von Drogenhändlern, wo die Agenten weitere 33 Kilogramm Marihuana, 224 Pflanzen, 50 Ecstasy-Pillen, zehn Gramm Glas, mehrere Dosen MDMA, 12.000 Euro in bar und fünf Fahrzeuge beschlagnahmt.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter!