Spanische Autovermietung bringt zum Valentinstag das „Carmasutra“ auf den Markt eine Anleitung zum Liebesspiel im Auto

384

Der Valentinstag ist ein entscheidender Tag für Marken, die jede Gelegenheit nutzen, um viral zu werden und sich potenziellen Kunden bekannt zu machen. Der Fall von Bipi, einem Autoabonnement- und Mietwagenunternehmen, ist ein Beispiel dafür, da es den Valentinstag genutzt hat, um seine „Carmasutra“ -Kampagne zu starten.

Das Unternehmen hat einen Ratgeber mit elf Stellungen herausgegeben, mit denen man mit dem Auto Liebe machen kann.

Carmasutra Spanien 1

«Gross, mittel oder klein. Hier wird die Größe von Ihnen gewählt. Wir passen uns Ihren Bedürfnissen an, weil unsere Abonnements sehr flexibel sind“, sagt Bipi in der Kampagne.

Laut dem Center for Sociological Research (CIS) geben mehr als 30 % der Spanier zu, gelegentlich Sex im Auto zu haben. Es sollte jedoch daran erinnert werden, dass Sex in einem Fahrzeug als Straftat angesehen werden kann , selbst wenn es geparkt ist. Tatsächlich können sie Ihnen unanständige Entblößung und sexuelle Provokation vorwerfen.

Die Sanktion ist unterschiedlich, da es sich um Aspekte handelt, die in den kommunalen Verordnungen geregelt sind. Sie können je nach Ort und Stadtgebiet, in dem sie auftreten, zwischen 100 und 3.000 Euro Bußgeld betragen.

Bilder: Carmasutra.es


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie unseren Newsletter