Spanien wird eine Begrenzung des Strompreises auf 180 Euro/MWh festlegen

Spanisch Lernen

Dies wurde von der dritten Vizepräsidentin und Ministerin für den ökologischen Übergang und die demografische Herausforderung, Teresa Ribera, in Erklärungen gegenüber Onda Cero bestätigt, in denen sie der Ansicht war, dass es „wenig umstritten“ sei, dass dieser Preis „die Höchstgrenze sein muss, die wir haben können in unserem “Großhandels Markt (“Pool”).

Diese Grenze läge etwa 40 Euro unter den durchschnittlichen Stromkosten an diesem Donnerstag – 217 Euro – und würde Spitzen wie die historischen Höchststände vermeiden, die Anfang März erreicht wurden und mehr als 545 Euro betrug.


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und erhalten Sie wöchentlich Spanische Nachrichten und Premium Nachrichten per Email.