Spanien kauft 36 neue Hubschrauber für 310 Millionen Euro

624
Nachrichten Plus

Der Ministerrat hat gestern den Erwerb von 36 leichten Mehrzweckhubschraubern vom Typ Airbus H135 für einen Betrag von 310 Millionen Euro genehmigt.

Das Ziel dieses Vertrags, der mit dem europäischen Luftfahrtunternehmen Airbus unterzeichnet wird, ist die Bereitstellung von 18 Hubschraubern für die Guardia Civil und die Nationalpolizei und weitere 18 für die Marine und die Luftwaffe, wie in der Empfehlung des Ministerrats klargestellt. Die konkreten Beträge für jedes Institut müssen noch festgelegt werden.

Es war einer von neun Luftfahrtplänen, die Sánchez mit dem CEO von Airbus vorantreiben wollte.

Bild: H135 Airbus


Sie möchten immer die neuesten Nachrichten aus Spanien?
Abonnieren Sie doch unseren Wöchentlichen Newsletter!